Lichtstadtlogo

Suchergebnisse

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

Sortierung

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Meinten Sie:

ID: [[ doc.id ]] clickCounter: [[ doc.clickCounter ]]

Online seit: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr

Ort
FSU Hörsaal Max-Wien-Platz 1
Max-Wien-Platz 1
07743 Jena

Telefon: +49 (0) 3641 94000

Zur Webseite

"Die Mondmaschine" von MASS & FIEBER OST

Theater & Inszenierungen, Vorträge / Lesungen / Diskussionen

© MASS & FIEBER OST
© MASS & FIEBER OST
Freitag, 22.11.2019 , 17:00 Uhr, FSU Hörsaal Max-Wien-Platz 1
zur Übersicht

"Die Mondmaschine" von MASS & FIEBER OST

Eröffnungsveranstaltung Lange Nacht der Wissenschaften 2019

„Das ist ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein riesiger Sprung für die Menschheit.“

Der Satz gehört wohl zu den berühmtesten der Menschheitsgeschichte. Neil Armstrong sprach ihn – live übertragen – zu rund 600 Millionen Menschen, als er am 21. Juli 1969 als erster Mensch einen Fuß auf den Mond setzte. Eher kritisch schrieb der US-amerikanische Schriftsteller Norman Mailer damals, dass er gesehen habe, wie die Maschinen dabei seien, den Menschen zu ersetzen.

50 lange Jahre später betritt nun die junge Wissenschaftlerin Celeste den Hörsaal. Sie wird diese Aussage aufnehmen, sie prüfen, untersuchen, verschiedenen Fragen – privater, professioneller Natur – unterziehen. Woher kam damals die Angst? Die Angst von Menschen, die weder Mobiltelefone, noch PCs, noch weltweite Vernetzung kannten.

Die Dozentin lässt dabei auf der Handfläche Hologramme schweben, mikrospiegelmodulierte Photonenschleudern tauchen den Hörsaal in Bilder.

Schnell stellt sich dem Zuschauer jedoch die Frage: Ist Cecilia überhaupt ein Mensch?

Die Eröffnungsveranstaltung des Theaterkollektivs Mass und Fieber Ost bewegt sich an der Schnittstelle zwischen Theater und „Lecture Performance“. Mit unerwarteten Wendungen und Überraschungen stellt der performative Vortrag über künstliche Intelligenz die wichtigen Fragen nach den Fragen…

Tickets:

Lange Nacht der Wissenschaften-Karte voll. Preis: 8€

Lange Nacht der Wissenschaften-Karte erm. Preis: 4€

 

Einlass: 16:30 Uhr

 

Aktueller Hinweis


Aktuell können keine Online-Tickets mehr verkauft werden.

Sie können aber an der Abendkasse bei folgenden Stellen ein Ticket erwerben:

Die Jena Tourist-Information hat dafür extra bis 22:00 Uhr geöffnet. Ab 16:00 Uhr werden die Tickets zum Abendkassenpreis verkauft. Sichern Sie sich also rechtzeitig Ihre Tickets!

Zusätzliche Abendkassen wird es am Veranstaltungsabend (22. November 2019) von 17:00 bis 22:00 Uhr an folgenden Standorten geben:

- Beutenberg Campus (Abbe-Zentrum)
- EAH – Ernst-Abbe-Hochschule Jena (Haus 2, Haupteingang)
- Universitätsklinikum (Lobeda, Haupteingang)
- FSU-Campus (Ernst-Abbe-Platz)"

Veranstaltungsort
FSU Hörsaal Max-Wien-Platz 1
Max-Wien-Platz 1
07743 Jena

Veranstalter
JenaKultur | BgA Kulturelle Veranstaltungen

Voll. Preis: 8€
Erm. Preis: 4€
Voll. Preis Abendkasse: 10€
Erm. preis Abendkasse: 6€
HIGHLIGHT
Tickets
Eintrittskarten

Hotline +49 3641 49-8060

Veranstaltungen
Dezember
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05
Bildergalerie
Bildergalerie

Bildergalerie

Sie finden uns hier
Paradiesvogel
Adam Frühling/Sommer

Ort
FSU Hörsaal Max-Wien-Platz 1
Max-Wien-Platz 1
07743 Jena

Telefon: +49 (0) 3641 94000

Zur Webseite
Lichtstadtlogo