Label Jena Lichtstadt
Kontakt
JenaKultur
Kultur. Tourismus. Marketing.
Ein Eigenbetrieb der Stadt Jena
Knebelstraße 10
07743 Jena

Marketing
Sarah Riedel
Tel. +3641 49-8277
Fax +3641 49-8005
pr@jena.de

Leiterin Marketing
Antje Jurdzinski

Werkleitung
Friedrun Vollmer
Carsten Müller
Jana Gründig

Kultur für Kinder

Adam1  ©JenaKultur
Adam und Eva, die JenaParadiesvögel  ©©JenaKultur

Hallo liebe Kinder, kennt ihr schon Adam und Eva? Die zwei sind wirklich viel unterwegs im JenaKulturParadies und haben immer tolle Tipps für die ganze Familie. Sie verraten euch, was ihr in der Lichtstadt alles entdecken und erleben könnt, welche Veranstaltungen für Kinder auf euch warten und verschicken sogar kleine Überraschungen – mit dem JenaKultur-Newsletter!

Hier stellen sie sich euch vor.

Wir sind Adam & Eva, die JenaParadiesvögel!

"Falls ihr uns noch nicht kennt, keine Sorge – wir sind beste Freunde und die Kulturbotschafter für das JenaKulturParadies. Zusammen erleben wir spannende Abenteuer und lieben es, auf kulturelle Entdeckungsreise zu gehen. Und wisst ihr was? Viermal im Jahr gibt es einen ganz besonderen Newsletter für kleine Kultur-Entdeckerinnen und -Abenteurer!

In unserem Newsletter verraten wir euch all unsere Lieblingsveranstaltungen für Kinder und auch Geheimtipps. Mitmach-Angebote, Konzerte und Theater, Wissenschaft oder Naturerlebnisse – es ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Paradiesvögel Adam und Eva ©JenaKultur

Aber das ist noch nicht alles – wir haben auch jedes Mal eine kleine Überraschung für euch, die eure Vorfreude noch größer macht. Hinter den Kulissen sind wir fleißig am Werk. Deshalb ist jeder Newsletter etwas Besonderes und kommt auch nicht als E-Mail, sondern als richtige Post zu euch in die Briefkästen.

Na, seid ihr neugierig geworden? Wenn ihr nichts verpassen wollt, dann lasst euch doch gern von euren Eltern über das Formular anmelden!"

Und woher kommen die Paradiesvögel?

"Ich – Adam – schlüpfte schon am 03.10.2013 aus einem bunt schillernden Ei, das gut versteckt bereits sehr sehr lange am Jenaer Marktplatz lag. Wir Paradiesvögel warten auf den richtigen Zeitpunkt, um schlüpfen zu können und tun das auch nicht überall. Schön muss der Ort sein und es muss auch etwas geboten werden. Paradiesvögel sind nämlich sehr kulturinteressiert. Jena und der erste Jenaer Tourismustag waren deswegen perfekt für mich, um endlich aus dem Ei zu krabbeln!

Seitdem bin ich nicht nur Maskottchen, sondern auch Kulturbotschafter für das JenaKulturParadies und ich kann sagen, hier gibt es einiges zu entdecken! Museen und Ausstellungen zu den berühmten Köpfen, die in Jena gelebt und gearbeitet haben zum Beispiel: Wusstet ihr, dass die Dichter Schiller und Goethe sich hier in Jena angefreundet haben? Sie sind oft an meinem Ei vorbeigekommen und haben sich dabei über ihre Werke ausgetauscht und gegenseitig Tipps gegeben. Auch Romantiker wie Fichte, die Gebrüder Schlegel, Tieck oder Novalis spazierten an mir vorbei, ohne von meiner Existenz etwas zu ahnen. Auch von Carl Zeiss, Ernst Abbe und Otto Schott habe ich allerhand mitbekommen. Vor allem bei Carl Zeiss und Ernst Abbe ging es ständig um Optik und Linsen. Damals hatte ich keine richtige Vorstellung davon, was sie meinten, aber nachdem ich im Deutschen Optischen Museum war, hab ich den vollen Durchblick."

"Seit 2019 muss Adam das JenaKulturParadies auch endlich nicht mehr allein erkunden! Auf dem Jenaer Weihnachtsmarkt waren wir zum ersten Mal gemeinsam zu sehen, seitdem begleite ich – Paradiesvogel Eva – meinen besten Freund Adam zu den vielen tollen Orten und Veranstaltungen, die Jena zu bieten hat. Denn ich bin genauso kulturinteressiert und gemeinsam macht es noch mehr Spaß, neue kulturelle Highlights zu entdecken!

Neben Wissenschaft & Optik und Literatur & Romantik gibt es nämlich noch vieles mehr in Jena zu erleben: Besucht doch einmal eine Kunstausstellung, oder ihr flattert – Verzeihung! – ich meine natürlich, ihr lauft mit einer Stadtführung durch Jena und verschafft euch einen Überblick über alle Sehenswürdigkeiten. Ihr könnt ja leider nicht fliegen, aber wenn ihr Jena trotzdem einmal aus unserer Perspektive sehen möchtet, dann fahrt doch auf den JenTower hoch. Von dort habt ihr einen fantastischen Ausblick über Jenas Paradies und unser neues Domizil.

Plüschtier Adam im Paradiespark Jena ©JenaKultur

Wir sind nämlich mittlerweile in das Paradies gezogen, weil man dort einfach wunderbar faul sein und entspannen kann, während man die vielen kulturellen Eindrücke verarbeitet. Wenn ihr Glück habt, dann könnt ihr uns dort ja vielleicht entdecken. In all der grünen Pracht sind wir aber nicht immer ganz so leicht zu finden. Nachdem wir dann im Park neue Kraft getankt haben, genießen wir am Abend das Leben in der paradiesischen Lichtstadt, schauen uns Veranstaltungen im Volkshaus oder im Volksbad an und ziehen danach noch durch die quirlige Jenaer Innenstadt. Ein Tag in Jena wird also niemals langweilig. Einer der Gründe, warum diese Stadt so paradiesisch ist und warum wir uns auch dazu entschlossen haben, hier zu bleiben.

So und jetzt habt ihr genug im Netz gestöbert! Auf geht’s zu eurem eigenen paradiesischen Kulturabenteuer in Jena!
Viel Spaß und paradiesische Grüße

Eure Paradiesvögel, Eva & Adam"

Tickets
Eintrittskarten

Hotline +49 3641 49-8060

Veranstaltungen
Januar
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04
Social Media
Paradiesvögel
Adam und Eva mit Weihnachtsschmuck

Kontakt
JenaKultur
Kultur. Tourismus. Marketing.
Ein Eigenbetrieb der Stadt Jena
Knebelstraße 10
07743 Jena

Marketing
Sarah Riedel
Tel. +3641 49-8277
Fax +3641 49-8005
pr@jena.de

Leiterin Marketing
Antje Jurdzinski

Werkleitung
Friedrun Vollmer
Carsten Müller
Jana Gründig
Label Jena Lichtstadt