Lichtstadtlogo
Kontakt
JenaKultur
Kultur. Tourismus. Marketing
.
Ein Eigenbetrieb der Stadt Jena
Knebelstraße 10
07743 Jena

Leiterin
Personal/Organisation
Yvonne Abraham
Tel. +49 3641 49-8025
Fax +49 3641 49-8005
jenakultur-bewerbungen@jena.de

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Jana Gründig

Kauffrau/-mann für Tourismus und Freizeit (m/w/d)

Kauffrau/-mann für Tourismus und Freizeit  ©Stadt Jena, Tobias Stepper
Julia Rochel  ©JenaKultur, Foto: C. Worsch

Kauffrau/-mann für Tourismus und Freizeit (m/w/d)

Sie suchen eine Ausbildung im Tourismus? Sie sind nicht nur verantwortungsbewusst, zuverlässig und selbstständig, sondern auch engagiert, kreativ und teamfähig? Außerdem haben Sie Freude am Umgang mit Menschen und möchten diese über die kulturellen und touristischen Leistungen in Jena und der Region beraten? Dann bewerben Sie sich für eine Ausbildung bei JenaKultur – alles andere als langweilig. Wir sind bunt und abwechslungsreich!

Kaufleute für Tourismus und Freizeit beraten und informieren Kunden über touristische Leistungen und Attraktionen. Sie organisieren Veranstaltungen und setzen Verkaufs- und Marketingkonzepte zur Förderung des regionalen Tourismus um.

  • Die praktische Ausbildung führt Sie durch interessante und vielseitige Bereiche von JenaKultur. Dabei lernen Sie besonders die Aufgaben der Jena Tourist-Information, im Marketing sowie im Veranstaltungs- und kaufmännischen Bereich kennen.
  • Die theoretische Ausbildung an der Staatlichen Berufsbildenden Schule für Wirtschaft, Verwaltung und Ernährung in Weimar vermittelt Ihnen u. a. Kenntnisse zu touristischen und freizeitwitschaftlichen Produkten sowie deren Vorbereitung, Marketing und Vertrieb. Sie lernen, wie man Veranstaltungen plant und durchführt, Prozesse kaufmännisch steuert und kontrolliert sowie deren Servicequalität gewährleistet.

  • touristische Produkte entwickeln, vermitteln und verkaufen,
  • Touristen beraten und betreuen,
  • zielgruppenspezifische Informationen über touristische Leistungen und Attraktionen – auch in einer Fremdsprache – erstellen,
  • Veranstaltungen und Marketingmaßnahmen konzeptionieren und umsetzen,
  • Grundlagen und Abläufe der kaufmännischen Buchhaltung.
  • qualitativ hochwertige Ausbildung durch langjährige Erfahrung und kompetente Ausbilder
  • interessante und verantwortungsvolle Aufgaben in einem modernen und kreativen Team
  • attraktive Ausbildungsvergütung nach Tarifvertrag TVAöD
  • Gast- bzw. Auslandspraktikum
  • Teamfähigkeit und Serviceorientierung
  • schnelle Auffassungsgabe und Kreativität
  • Kommunikationsfreude und gute Umgangsformen
  • Bereitschaft für die Arbeit im Schicht- und Wochenenddienst
  • mindestens einen guten Realschulabschluss
Cassandra Rische
Cassandra Rische Cassandra Rische (rechts) auf dem Berufsinfomarkt 2018 ©JenaKultur

Meine Ausbildung als Kauffrau für Tourismus und Freizeit bei JenaKultur war vor allem eins: abwechslungsreich. Durch den Einblick in verschiedene Abteilungen bekommt man immer wieder neue Aufgaben und Herausforderungen. Auch die Arbeit mit Kunden hält immer neue Situationen bereit und genau das hat mir den meisten Spaß gemacht, eine immer andere, nie langweilige Arbeit!

[Cassandra Rische, ehemalige Auszubildende Kauffrau für Tourismus und Freizeit]

Linda Prüfer
Linda Prüfer, ehem. Auszubildende Kauffrau für Tourismus und Freizeit bei JenaKultur vor der Jena Tourist-Information Linda Prüfer vor ihrem Einsatzort, der Jena Tourist-Information ©privat

„Sommer, Sonne, Tourismus!“

Während meiner Ausbildung zur Kauffrau für Tourismus und Freizeit lernte ich Schritt für Schritt, was nötig ist, um Reisenden die Destination Jena zu vermarkten und zu präsentieren. Dazu durfte ich die verschiedensten Abteilungen durchlaufen und lernen, wie breit gefächert das kulturelle Angebot der Stadt Jena ist. Bestes Beispiel hierfür ist mein Einsatz während der KulturArena 2019. Dort spürte ich das ganz besondere Lebensgefühl des Musikfestivals, welches die Straßen der Stadt mit sommerlichen Sounds und internationalen Künstlern erstrahlen lässt.

Die Ausbildung war für mich eine besondere Erfahrung, die ich nicht missen möchte.

Rebecca Relius
Rebecca Relius auf der Empore in der Jena Tourist-Information ©JenaKultur

Ich bin sehr froh, mich für die Ausbildung bei JenaKultur entschieden zu haben. In den letzten drei Jahren habe ich viel gelernt und vor allem sehr vielfältige Aufgaben gehabt. Das finde ich nach wie vor toll, dass ich verschiedene Abteilungen und Einrichtungen kennenlernen konnte. Neben der Jena Tourist-Information durfte ich z. B. die Arbeit im Team Marketing und in der Museumspädagogik der Städtischen Museen kennenlernen. Das war immer wieder aufs Neue spannend und hat mir persönlich auch dabei geholfen herauszufinden, welcher Bereich mich besonders interessiert und darin bestärkt, noch ein vertiefendes Studium an die Ausbildung anzuschließen.
Die Ausbildung war eine tolle Erfahrung, was nicht zuletzt auch an den tollen Kolleg:innen liegt, die immer für alle Fragen offen waren und ihr Wissen gern geteilt haben!

Veranstaltungen
Juni
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 01 02 03
Sie finden uns hier
Kontakt
JenaKultur
Kultur. Tourismus. Marketing
.
Ein Eigenbetrieb der Stadt Jena
Knebelstraße 10
07743 Jena

Leiterin
Personal/Organisation
Yvonne Abraham
Tel. +49 3641 49-8025
Fax +49 3641 49-8005
jenakultur-bewerbungen@jena.de

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Jana Gründig
Lichtstadtlogo