Lichtstadtlogo
Ort
FSU Hörsaal 1
Carl-Zeiß-Straße 3
07743 Jena

Telefon: +49 (0) 3641 94000

Zur Webseite

Die Geburt des integralen Kapitalismus

Vorträge / Lesungen / Diskussionen

© F. Mantovani/Gallimard
© F. Mantovani/Gallimard
Mittwoch, 25.09.2019 , 13:30 Uhr, FSU Hörsaal 1
zur Übersicht

Die Geburt des integralen Kapitalismus

mit Luc Boltanski & Arnaud Esquerre

Gegenstand des Vortrags ist die Analyse der Evolution des Kapitalismus im Verlauf des vergangenen halben Jahrhunderts im Gefolge der Deindustrialisierung in vielen entwickelten abendländischen Ländern. Vier Formen der Inwertsetzung haben sich seit dem 19. Jahrhundert schrittweise herausgebildet und sind zentral zum Verständnis der Evolution des Kapitalismus: Stand die Standardform im Herzen der industriellen Ökonomie, so herrschte die Sammlerform in der seit den 1980er Jahren stark expandierenden Ökonomie des Luxus, des Erbes, der Künste oder der Kultur vor. Um die Spezifik einer Form des Kapitalismus zu kennzeichnen, die sich die vier Formen der Inwertsetzung gleichermaßen zunutze macht, wird vorgeschlagen, von einem integralen Kapitalismus zu sprechen.

Der Vortrag findet auf Französisch mit Simultanübersetzung statt.

 

Diese Veranstaltung ist Teil des Festivals ›Great Transformation. Von Spuren und Träumen einer besseren Welt‹, das vom 23. bis 27. September in Jena an verschiedenen Orten stattfindet.

Veranstaltungsort
FSU Hörsaal 1
Carl-Zeiß-Straße 3
07743 Jena

Veranstalter
Kolleg Postwachstumsgesellschaften

Tickets
Eintrittskarten

Hotline +49 3641 49-8060

Veranstaltungen
Bildergalerie
Bildergalerie

Bildergalerie

Sie finden uns hier
Paradiesvogel
Adam Frühling/Sommer

Ort
FSU Hörsaal 1
Carl-Zeiß-Straße 3
07743 Jena

Telefon: +49 (0) 3641 94000

Zur Webseite
Lichtstadtlogo