Lichtstadtlogo
Ort
Ernst-Abbe-Platz – Stella-Plastik
Ernst-Abbe-Platz 5
07743 Jena

Zu Fuß: Transformationen des Weggworfenen. Deponien im Stadtraum.

Führungen & Stadtrundgänge

©Lars Polten
©Lars Polten
Donnerstag, 26.09.2019 , 10:30 Uhr, Ernst-Abbe-Platz – Stella-Plastik
zur Übersicht

Zu Fuß: Transformationen des Weggworfenen. Deponien im Stadtraum.

Transformative Exkursion mit Lars Polten

Der Müll ist auch in Deutschland in großen Dimensionen vorhanden, nicht nur im Pazifik oder in Asien. Wir benötigen eine Transformation der Wahrnehmung. Ziele sind daher eine ehemalige Deponie in Jena-Ost und die früheren Fäkalienfelder, zwei Beispiele von mehreren Dutzend in Jena. Wir finden Bebauung und unbekannte verwachsene Deponiereste, und widmen uns der Erzählforschung. Die großen Klammern sind: Erinnern und Vergessen zum Müll, Garbologie en passent, und natürlich die Vorteile des eigenen Gehens, Sehens und Bildmachens. Die Müllberge aus Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts liegen noch, sind bebaut oder zugewachsen, werden vergessen oder verschwiegen, werden Altlast genannt und sind doch ganz realer Abfall.

Die Zahl TeilnehmerInnen ist bei dieser Veranstaltung begrenzt. Eine Voranmeldung bei Lars Polten ist erforderlich: info@polten-wanderwelten.de

Die Exkursion beginnt zu der angegebenen Uhrzeit, bitte rechtzeitig am Startort sein.

 

Diese Veranstaltung ist Teil des Festivals ›Great Transformation. Von Spuren und Träumen einer besseren Welt‹, das vom 23. bis 27. September in Jena an verschiedenen Orten stattfindet.

Veranstaltungsort
Ernst-Abbe-Platz – Stella-Plastik
Ernst-Abbe-Platz 5
07743 Jena

Veranstalter
Kolleg Postwachstumsgesellschaften

Tickets
Eintrittskarten

Hotline +49 3641 49-8060

Veranstaltungen
Bildergalerie
Bildergalerie

Bildergalerie

Sie finden uns hier
Paradiesvogel
Adam Frühling/Sommer

Ort
Ernst-Abbe-Platz – Stella-Plastik
Ernst-Abbe-Platz 5
07743 Jena
Lichtstadtlogo