Lichtstadtlogo
Ort
Volksbad Jena
Knebelstraße 10
07743 Jena

Telefon: +49 (0) 3641 49-8300

Zur Webseite

Night of Light

Theater & Inszenierungen, Politik & Stadtgesellschaft

© LK Aktiengesellschaft / Peter Mühlfriedel – skop media
© LK Aktiengesellschaft / Peter Mühlfriedel – skop media
Montag, 22.06.2020 , 22:00 Uhr, Volksbad Jena
zur Übersicht

Night of Light

Ein flammender Appell an die Politik zur Rettung der Veranstaltungswirtschaft

„Die nächsten 100 Tage übersteht die Veranstaltungswirtschaft nicht!“

Innerhalb kürzester Zeit haben die behördlichen Auflagen im Zuge der Corona-Krise die gesamte Veranstaltungswirtschaft an den Abgrund gedrängt. Einem riesigen Wirtschaftszweig ist praktisch über Nacht die Arbeitsgrundlage entzogen worden, eine Pleitewelle enormen Ausmaßes droht: mit gravierenden Folgen für den Arbeitsmarkt und die kulturelle Vielfalt als tragende Säule unserer Gesellschaft.

Die Aktion „Night of Light“ vereint Marktteilnehmer aus allen Bereichen der Veranstaltungswirtschaft, um in einer konzertierten Aktion ein imposantes Zeichen für eine vom Aussterben bedrohten Branche zu setzen und zu einem Dialog mit der Politik aufzurufen, wie Lösungen und Wege aus der dramatischen Lage entwickelt werden können.

In der Nacht vom 22.06.2020 auf den 23.06.2020 werden die Teilnehmer bundesweit in mehr als 250 Städten Eventlocations, Spielstätten, Gebäude und Bauwerke mit rotem Licht illuminieren: viele leuchtende Mahnmale, die sich zu einem gewaltigen Licht-Monument arrangieren. Ein flammender Appell zum Einstieg in einen Branchendialog, der die Vielfältigkeit und Systemrelevanz der deutschen Veranstaltungswirtschaft thematisieren soll.

Night of Light in Jena

In Jena sind u.a. folgende Orte beteiligt:

Kulturschlachthof Sparkassen Arena Trafo
F-Haus Musikkneipe Alster Rocket
Rosenkeller Kassablanca Kulturbahnhof
Landgrafen POM Arena Jenzig
Kernberge / PVS Fuchsturm Volksbad
Volkshaus Café Wagner Circus MoMoLo

Die Veranstaltungswirtschaft war der erste Wirtschaftszweig, der von der COVID-19-Krise getroffen wurde und er wird auch mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit am längsten und tiefgreifendsten von den Auswirkungen betroffen sein. Faktisch alle Unternehmen aus den Bereichen Messebau, Veranstaltungstechnik, Eventagentur, Catering, Bühnenbau, Eventlocation, Messegesellschaft Kongresscenter, Tagungshotel, Konzertveranstalter, Künstler und Einzelunternehmer haben durch die erfolgten Veranstaltungsverbote seit dem 10.03.2020 innerhalb weniger Werktage ihre gesamten Auftragsbestände verloren.

Wenn auch Sie betroffen sind und mit der Aktion auf Ihre Lage aufmerksam machen wollen, wenden Sie sich an die Koordination für Jena.
Wenn Sie die vielen Menschen aus der Branche unterstützen möchten, können Sie auch der Petition für einen bundesweiten Rettungsschirm der Veranstaltungsbranche Ihre Stimme geben.

Veranstaltungsort
Volksbad Jena
Knebelstraße 10
07743 Jena

Veranstalter
JenaKultur

EINTRITT FREI
HIGHLIGHT
Tickets
Eintrittskarten

Hotline +49 3641 49-8060

Veranstaltungen
September
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 01 02 03 04
Bildergalerie
Bildergalerie

Bildergalerie

Sie finden uns hier
Paradiesvogel
Adam Frühling/Sommer

Ort
Volksbad Jena
Knebelstraße 10
07743 Jena

Telefon: +49 (0) 3641 49-8300

Zur Webseite
Lichtstadtlogo