Lichtstadtlogo
Kontakt
JenaKultur
Kultur. Tourismus. Marketing
.
Ein Eigenbetrieb der Stadt Jena
Knebelstraße 10
07743 Jena

Tel. +49 3641 49-8000
Fax +49 3641 49-8005
jenakultur@jena.de

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Thomas Vogl

Digitale JenaKultur-Angebote

  ©JenaKultur / Foto C. Worsch
LED-Wand im Volkshaus Jena  ©JenaKultur, K. Krampitz

Endlich erlauben gesunkene Inzidenzen und damit in Kraft getretene angepasste Maßnahmenverordnungen erste Öffnungsschritte für Kultur, kulturelle Bildung und auch den Tourismus. Wir alle freuen uns auf einen NEUSTART KULTUR und darauf, Sie wieder in unseren Einrichtungen begrüßen zu dürfen.

Jedoch ist die Pandemie noch nicht vorbei und wir müssen weiterhin mit Umsicht dafür sorgen, dass wir ihr dauerhaft den Wind aus den Segeln nehmen: Infektionsschutzkonzepte müssen aktualisiert werden, die Kontaktnachverfolgung sichergestellt und Raumfragen zur Wahrung der Abstandsregelungen geklärt werden.
Bis wir also zu 100 % wieder für Sie da sein können, bleiben Ihnen unsere Online-Angebote in jedem Fall erhalten:

JenaKultur übergreifend

Auf dem YouTube-Kanal von JenaKultur finden Sie viele spannende Videobeiträge wie Märchen- und Gedichtlesungen der Städtischen Museen Jena, Tanzgeschichten der Musik- und Kunstschule Jena oder Reportagen, Einblicke und Interviews aus vergangenen Blog-Beiträgen.

Mitte März 2020 wurde in Zusammenarbeit mit dotsource, Pianelli und Dr. Philipp Schäffler (Lehrer am Christlichen Gymnasium Jena) das unterdessen auch stark über Jena hinaus strahlende Projekt "100 Ukulelen für Jena" gestartet. Inzwischen lernen weit über 100 Musikbegeisterte weltweit Ukulele spielen und kommen über einen YouTube-Kanal zusammen. Der Einstieg ist übrigens jederzeit möglich – auch wenn die Aktion bereits den ersten Geburtstag feierte.

Und: Das Initialprojekt "Jena und die Welt lernen Ukulele" wurde 2020 von der Stadt Jena mit dem Walter-Dexel-Stipendium ausgezeichnet – Bravo!

Nach den Weihnachtsliedern auf der Ukulele startete Philipp Schäffler im Frühjahr 2021 eine neue Aktion im Rahmen des Projekts: Mit der Ukulele durch den Sommer. Fünf neue Songs können erlernt werden mit dem Ziel, im September 2021 zusammenzukommen und sie gemeinsam zu spielen.

Weitere Infos zur neuen Aktion

Ernst-Abbe-Bücherei Jena

Seit 23. März 2021 kann die Ernst-Abbe-Bücherei Jena am Standort in der Stadtmitte wieder betreten werden. Auch die Stadtteilbibliothek Lobeda ist seit Mitte Juni wieder für Publikumsverkehr geöffnet. An beiden Standorten bietet die Bibliothek weiterhin einen Bestell- und Abholservice an. Pro Nutzerkarten dürfen bis zu 15 Medien entliehen werden, die Sie vorab im Online Bibliothekskatalog OPAC recherchieren und bestellen können.

Mehr Informationen

Für die jungen Leser:innen fand von April bis Juni ein digitales Programm für Kinder statt: EAB – genial digital.
Jeden Freitag ab 16:00 Uhr gab es ein Online-Programm zu ganz verschieden Themen: Von Vorlesungen über Basteleien bis hin zu UpCycling-Workshops. Die aufgezeichneten Videos der Reihe sind auch jetzt noch auf der Website der EAB verfügbar.

Unsere EAB hat außerdem für jede Altersgruppe ein digitales Angebot parat: Für die Jüngsten die Tigerbooks-App, für Schüler:innen die Brockhaus Enzyklopädie, das Brockhaus Jugendlexikon und das Brockhaus Schülertraining und für alle anderen zahlreiche E-Medien zum Ausleihen für Ihre digitalen Geräte und eBookReader (ThueBibnet), das Presseportal Genios eBiB sowie ganz neu die Video-on-Demand-Plattform Filmfriend.

Weitere Informationen | Linksammlung

Musik- und Kunstschule Jena

Die Musik- und Kunstschule Jena kann seit 14. Juni sowohl Einzelunterricht als auch Gruppenangebote wieder in Präsenz durchführen. Genauere Informationen zum geltenden Infektionsschutzkonzept gibt es auf der Website der Musik- und Kunstschule Jena.

Auf Wunsch (und nach Möglichkeit) ist auch weiterhin Online-Einzelunterricht oder in Kombination mit Präsenzunterricht möglich. Derzeit finden keinerlei Konzerte, Schülervorspiele und sonstigen Veranstaltungen statt.

Der Tag der offenen Tür fand in diesem Jahr online statt und konnte sich vieler interessierter Besucher:innen erfreuen. Im digitalen Beratungsraum standen die Pädagog:innen für alle Fragen rund um ihr Instrument zur Verfügung und es gab auch Beratungsangebote in den Bereichen Früherziehung, Kunst, Tanz und Schauspiel.
Um den digitalen Gästen auch einen Einblick in die Räumlichkeiten zu geben, ist – neben vielen anderen Videobeiträgen von Pädagog:innen und Schüler:innen – ein filmischer Rundgang durch die Musik- und Kunstschule entstanden, den Sie sich im Folgenden anschauen können.

Weitere Informationen

Städtische Museen Jena

Stadtmuseum und Kunstsammlung Jena sowie das Museum 1806 haben seit dem 8. Juni 2021 wieder für Besucher:innen geöffnet.
Das Romantikerhaus muss wegen Sanierungsarbeiten leider noch geschlossen bleiben, bietet in den nächsten Wochen jedoch Stadtspaziergänge und Ferienspiele zum Thema Romantik an.

Wir haben auch einen virtuellen Weg gefunden, Ihnen das Romantikerhaus und die "Augenweide" wie auch die Ausstellungen von Julian Röder und Nguyen Xuan Huy zu präsentieren:

Daneben sind romantische Märchen-Vorlese-Stunden entstanden und in einer Playlist im YouTube-Kanal von JenaKultur anzuhören.

Da auch die Ausstellung Hinter drei mal neun Ländern... nicht präsentiert werden konnte, können Sie sich die russischen Sagen und Märchen, die eigentlich im Romantikerhaus gezeigt werden sollten, vor dem heimischen PC anhören. Blättern Sie dabei durch eine Bildergalerie mit Fotos von den Exponaten.

Zudem wurden Hörspiele von romantischen Sagen und Märchen eingesprochen und die Reihe wird stetig erweitert. Gönnen Sie sich diese kleinen Ausflüge in andere Welten!

Die Kunstsammlung Jena hat zusammen mit dem Bündnis "Ein Kunsthaus für Jena" ein virtuelles Kunsthaus für Jena eröffnet: Im Rahmen des KunsthausFrühlings stellen sie Ihnen Werke aus der Kunstsammlung Jena vor, geben Erläuterungen zu Werk und Künstler:in und unterbreiten ein Kreativangebot.

Die Fotoausstellung Julian Röder: Glauben und Handeln, die bis 4. Juli 2021 gezeigt wurde, stellt Ihnen Erik Stephan, Kurator und Leiter der Städtischen Museen Jena im Blog vor – in Schrift, Wort, Bild und Ton: hier geht's zum Beitrag.

Und natürlich können Bücher und Kataloge weiterhin online bestellt werden.

Jenaer Philharmonie

Die Jenaer Philharmonie kann seit einigen Wochen wieder proben und konnte bei einer Gastspielreise in Marburg sowie den Picknickkonzerten im Garten der Villa Rosenthal und der ArenaOuvertüre in Lobeda bereits erste Live-Konzerte spielen.

Für sein virtuelles Publikum hat das Orchesteraber auch einige Konzerte aufgezeichnet:

  • Das Frühlingskonzert unter der musikalischen Leitung von Generalmusikdirektor Simon Gaudenz
  • Das Kammerkonzert № 5 mit ARTIST IN RESIDENCE Maximilian Hornung am Cello und Herbert Schuch am Piano
  • Ein Konzert zum Abschluss der Residenz von Maximilian Hornung in der Spielzeit 2020.2021 wurde Anfang Mai von JenaTV aufgezeichnet und am 5. Juni 2021 bei JenaTV und im JenaTV-Livestream ausgestrahlt (Wiederholung: Sonntag, 6. Juni 2021, 10 und 14 Uhr)

Diese und einige weitere Konzerte der Jenaer Philharmonie als Online-Edition sind live und kostenfrei in der Mediathek zu hören und zu sehen.
Das Donnerstagskonzert № 3 am 29. Dezember 2020 war bei MDR KULTUR im Radio wie auch als Livestream zu hören.

Auf ihrer Webseite ist auch die Diskographie der Jenaer Philharmonie zu finden mit Verlinkungen zum Anhören oder Kauf der CDs. Eine neue Platte East West Symphony Hiwar – Dialog, die mit dem Ethno-Jazz Ensemble MASAA, der Jenaer Philharmonie und dem Dirigenten Bernd Ruf aufgenommen wurde, ist am 15. Januar erschienen.
MDR KULTUR hat die Scheibe in seinem Podcast "Folk und Welt" vorgestellt – hier kann der Beitrag ab Minute 36:30 nachgehört werden.
Den Videoclip zum Song "Über mir" können Sie sich nachfolgend anschauen.

Die JP hat sich darüber hinaus an der bundesweiten Aktion #SangundKlanglos beteiligt und äußerte damit stillen Protest.

Seit einiger Zeit dürfen die Musiker:innen nun auch wieder gemeinsam proben, was im Juni und Juli bereits einige Konzerte unter freiem Himmel möglich machte, z. B. die Reihe der Picknickkonzerte in der Villa Rosenthal und die ArenaOuvertüre.

Bis zum nächsten Live-Erlebnis geben die Blogbeiträge 'Die Musik(er) der Jenaer Philharmonie während der Corona-Krise' und 'Konzertbetrieb in Zeiten von Corona: Aus dem "neuen" Alltag der Jenaer Philharmonie' einen tieferen Einblick in die Arbeit unseres Orchesters.

vhs Jena

Die Volkshochschule Jena arbeitet an weiteren Kursangeboten, die in Präsenzform stattfinden können. Das aktuelle Programm bietet eine interessante und bunt gemischte Auswahl an Kursen, sowohl analog als auch digital.

Die vhs Jena offeriert seit einiger Zeit neue Onlineangebote, die die bisherigen ergänzen und sicher genutzt werden können. Diese sind:

  • on.cloud.9
  • vhs.wissen live
  • Xpert Business Akademie
  • Städel Kurs zur Moderne

Eine Übersicht unter www.vhs-jena.de gibt tieferen Einblick. Hier finden Sie auch alle weiteren Informationen und Kontakte für Rückfragen.

Tourismus

Die Jena Tourist-Information hat seit dem 7. Juni 2021 ihre Türen wieder für Besucher:innen geöffnet. Informationsbroschüren und weitere Publikationen stehen weiterhin auf der Website auch online als Download zur Verfügung.

Im Fachbereich Tourismus ist in Kooperation mit der Thüringer Tourismus Gesellschaft außerdem ein digitaler Stadtrundgang durch Jena entstanden. Schauen Sie rein!

Kulturförderung

Die Kulturförderung wird regelmäßig angepasst.

Eine Infoseite zur Kultur- und Innovationsförderung wurde erstellt, um Kulturschaffenden Hilfe und Tipps zu geben.

Das Konjunkturprogramm NEUSTART KULTUR der Bundesregierung fördert u.a. pandemiebedingte Investitionen und Projekte verschiedener Kultursparten mit Fokus auf überwiegend privat finanzierte Kultureinrichtungen. Mehr Informationen zu Fördermöglichkeiten und zur Beantragung erhalten Sie unter www.bundesregierung.de.

Informationen

Der städtische Online-Veranstaltungskalender dient bald hoffentlich wieder vermehrt der Veranstaltungsankündigung, aber auch weiterhin zur Information über Ausfälle, neue Termine usw. Mehr Informationen finden Sie unter www.jena-veranstaltungen.de.

Im JenaKultur-Blog berichten wir inzwischen mehrfach wöchentlich über die zahlreichen neuen Projekte, Aktionen und Kampagnen. Am besten, Sie abonnieren unseren Blog.

Weiterhin empfehlen wir das regelmäßige Lesen der Informationsseite der Stadt Jena zum Thema Corona: www.jena.de/corona.

Tickets
Eintrittskarten

Hotline +49 3641 49-8060

Veranstaltungen
Oktober
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Visit Jena
Kachel mit gelbem Herz

Sie finden uns hier
Paradiesvogel
Adam im Winter

Kontakt
JenaKultur
Kultur. Tourismus. Marketing
.
Ein Eigenbetrieb der Stadt Jena
Knebelstraße 10
07743 Jena

Tel. +49 3641 49-8000
Fax +49 3641 49-8005
jenakultur@jena.de

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Thomas Vogl
Lichtstadtlogo