Lichtstadtlogo
Ort
Volksbad Jena
Knebelstraße 10
07743 Jena

Telefon: +49 (0) 3641 49-8300

Zur Webseite
Veranstalter
Theaterhaus Jena
Schillergäßchen 1
07745 Jena

Telefon: +49 (0) 3641 88690

Zur Webseite

Die mutige Mehrheit #2 // Deutschkunde 2021 von Antje Schupp// Zweitägiges Panel zur Lage der Nation

Samstag, 30.10.2021 , 11:00 Uhr, Volksbad Jena
zur Übersicht

Die mutige Mehrheit #2 // Deutschkunde 2021 von Antje Schupp// Zweitägiges Panel zur Lage der Nation

Am Samstag, dem 30. Oktober ab 11 Uhr im Volksbad und am Sonntag, dem 31. Oktober, ab 11 Uhr zuerst im Stadtteilzentrum LISA, später, ab 16 Uhr im Volksbad.

Wir verlernen Deutsch gemeinsam! »Deutschkunde 2021« ist Pflichtfach der Zukunft und freiwilliges Nachsitzen in Sachen Landeskunde. Du bist herzlich eingeladen, dich einzubringen, zuzuhören, zu lernen und dein Wissen und Unwissen über Deutschland zu teilen. Aber Vorsicht: unsere Expert*innen stellen womöglich deine Perspektive auf den Kopf. Denn der Stoff dieses performativen und interaktiven Unterrichts ist all jenes, was wir mit der Muttermilch aufgesogen haben. Bist du mutig genug, den eigenen Rassismus bis in die Kinderstube zu verfolgen?

Das zweitägige, von Antje Schupp und Necati Öziri kuratierte Programm ist prall gefüllt mit Vorträgen, Workshops, Diskussionen, Performances, Filmen. Zu Gast sind Mark Terkessidis, Elif und Gamze Kubaşik, Max Czollek, Mely Kiyak, die Initiative 19. Februar, NSU-Komplex-Auflösen-Jena, Konrad Erben, Sigal Zouk, Ülkü Süngün und viele mehr. Der Besuch des Panels ist kostenfrei, das Theaterhaus empfiehlt aber die Anmeldung über tickets@theaterhaus-jena.de. Alle Einzelprogrammpunkte (s. »Stundenplan« auf https://www.theaterhaus-jena.de/teil-2-deutschkunde-2021.html) können auch einzeln besucht werden.

»Deutschkunde 2021« ist der zweite Teil eines dreiteiligen Projektes von Antje Schupp, für dessen Konzeption die Künstlerin mit dem diesjährigen Jakob-Michael-Reinhold-Lenzpreis für Dramatik ausgezeichnet worden ist und dessen Realisation in Kooperation mit JenaKultur im Rahmen des dezentralen Theaterprojekts KEIN SCHLUSSSTRICH erfolgt.

Gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms DEMOKRATIE LEBEN!

Premiumpartner: die Stadtwerke Energie Jena-Pößneck GmbH

 

Veranstaltungsort
Volksbad Jena
Knebelstraße 10
07743 Jena

Veranstalter
Theaterhaus Jena

EINTRITT FREI
HIGHLIGHT
Tickets
Eintrittskarten

Hotline +49 3641 49-8060

Veranstaltungen
Sie finden uns hier
Paradiesvögel
Adam und Eva mit Weihnachtsschmuck

Ort
Volksbad Jena
Knebelstraße 10
07743 Jena

Telefon: +49 (0) 3641 49-8300

Zur Webseite
VerVeranstalter
Theaterhaus Jena
Schillergäßchen 1
07745 Jena

Telefon: +49 (0) 3641 88690

Zur Webseite
Lichtstadtlogo