Lichtstadtlogo
Kontakt
JenaKultur
Kultur. Tourismus. Marketing.
Ein Eigenbetrieb der Stadt Jena
Knebelstraße 10
07743 Jena

Jenaer Philharmonie
Carl-Zeiß-Platz 10
07743 Jena
Tel. +49 3641 49-8100
Fax +49 3641 49-8105
philharmonie@jena.de

Pressekontakt
Eva Maria Liegl
Tel. +49 3641 49-8115
eva.maria.liegl@jena.de

Orchesterdirektorin
Ina Holthaus
Tel. +49 3641 49-8111
ina.holthaus@jena.de

GMD
Simon Gaudenz

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Thomas Vogl

Zur Webseite

Konzertprogramm der Jenaer Philharmonie Januar bis April 2022 und Beginn des Ticketverkaufs

Orchester der Jenaer Philharmonie vor Publikum im Volkshaus  ©JenaKultur, C. Worsch
Collage aus Musiker:innen der Jenaer Philharmonie mit einem geschwungenen "P" in der Bildmitte  © JenaKultur, Christoph Worsch, Tina Peißker, Christoph Staemmler

Die Jenaer Philharmonie veröffentlicht ihr Konzertprogramm für die Monate Januar bis Anfang Mai 2022. Das Publikum kann sich auf ein vielfältiges Programm und spannende Solisten in Sinfonie- und Kammerkonzerten, Familienkonzerten und Formaten wie DER KLANG VON JENA oder die Black Box im Kassablanca freuen.

Der Ticketvorverkauf für den Zeitraum begann am 23. November 2021. Tickets sind in der Jena Tourist-Information sowie online erhältlich.

Alle Informationen zu den Konzerten sind auf der Internetpräsenz der Jenaer Philharmonie zu finden. Eine Publikation mit allen Veranstaltungsterminen liegt ab Anfang Dezember u. a. in der Jena Tourist-Information zur Mitnahme aus. 

ARTIST IN RESIDENCE Benjamin Appl ist zum Jahreswechsel im Silvesterkonzert und Neujahrskonzert am Nachmittag (31. Dezember 2021 / 9. Januar 2022) mit beliebten Operetten- und Musicalmelodien zu erleben. Im Frühjahr folgen das Donnerstagskonzert № 5 (17. März 2022) mit Orchesterliedern von Hugo Wolf, im Kammerkonzert № 5 (20. März 2022) englische, kammermusikalisch instrumentierte Lieder des 20. Jahrhunderts und zum Abschluss seiner Residenz Schuberts berühmter Liederzyklus "Winterreise" (1. Mai 2022).

Im März 2020 musste das Konzert mit Antje Weithaas coronabedingt abgesagt werden. Nun wird die Violinistin am 3. März 2022 beim Donnerstagskonzert № 4 mit Werken von Strawinski, Mozart und Schubert die Jenaer Philharmonie als Solistin sowie von der Konzertmeister-Position aus leiten. Beim Donnerstagskonzert № 6 am 7. April 2022 unter der musikalischen Leitung von Generalmusikdirektor Simon Gaudenz ist mit Núria Rial eine Sopranistin in Jena zu Gast, die mit ihren Interpretationen von Barockmusik weltweit Maßstäbe setzt. Gleich drei Mal wurde sie mit dem ECHO KLASSIK ausgezeichnet, u. a. für ihre Aufnahme von Opernarien Joseph Haydns, von denen sie auch in diesem Konzert eine Auswahl singen wird.

Am 28./.29. April 2022 wird der vielbeachtete Mahler-Scartazzini-Zyklus mit der Uraufführung von COMPOSER IN RESIDENCE Andrea Lorenzo Scartazzinis "Incantesimo" für Sopran und Orchester und Mahlers 4. Sinfonie fortgesetzt.

Konzertübersicht Januar bis April zum Download

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation sind kurzfristige Änderungen nicht auszuschließen.
Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Konzertbesuch auf der Internetpräsenz der Jenaer Philharmonie über mögliche Termin-, Orts- und Programmänderungen sowie über die aktuell für die Veranstaltungen der Jenaer Philharmonie geltenden Infektionsschutzmaßnahmen.

Tickets
Eintrittskarten

Hotline +49 3641 49-8060

Veranstaltungen
November
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05
Sie finden uns hier
Kontakt
JenaKultur
Kultur. Tourismus. Marketing.
Ein Eigenbetrieb der Stadt Jena
Knebelstraße 10
07743 Jena

Jenaer Philharmonie
Carl-Zeiß-Platz 10
07743 Jena
Tel. +49 3641 49-8100
Fax +49 3641 49-8105
philharmonie@jena.de

Pressekontakt
Eva Maria Liegl
Tel. +49 3641 49-8115
eva.maria.liegl@jena.de

Orchesterdirektorin
Ina Holthaus
Tel. +49 3641 49-8111
ina.holthaus@jena.de

GMD
Simon Gaudenz

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Thomas Vogl

Zur Webseite
Lichtstadtlogo