Lichtstadtlogo
Kontakt
JenaKultur
Kultur. Tourismus. Marketing.
Ein Eigenbetrieb der Stadt Jena
Knebelstraße 10
07743 Jena

Jenaer Philharmonie
Carl-Zeiß-Platz 10
07743 Jena
Tel. +49 3641 49-8100
Fax +49 3641 49-8105
philharmonie@jena.de

Pressekontakt
Eva Maria Liegl
Tel. +49 3641 49-8115
eva.maria.liegl@jena.de

Orchesterdirektor
Alexander Richter
Tel. +49 3641 49-8111
alexander.richter@jena.de

GMD
Simon Gaudenz

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Jana Gründig

Zur Webseite

Kaffeekonzert № 4 der Jenaer Phliharmonie: „Ein Strauß kommt selten allein“

Thomas Wicklein  ©Stephan Walzl
Blumenstrauss hinter verregnetem Glas   ©Pexels

Sonntag, 29. Mai 2022 | 15:00 Uhr | Volkshaus Jena

Das Kaffeekonzert der Jenaer Philharmonie präsentiert sich am Sonntag, 29. Mai um 15:00 Uhr im Volkshaus Jena als buntes Potpourri der Melodien. Das Publikum darf sich unter dem Titel "Ein Strauß kommt selten allein" auf ein duftendes Bouquet aus Werken von Komponisten wie Josef Strauss, Johann Strauss (Vater, Sohn und Enkel) und Richard Strauss freuen.

Zu Anfang lässt die Jenaer Philharmonie unter der Leitung von Thomas Wicklein den Alltag mit Josef Strauss' "Ohne Sorgen!" hinter sich, bevor sie den Saal mit der "Blumenfest-Polka" von Johann Strauss (Sohn) in die floralen Einfälle bekannter Komponisten eintauchen lässt. Da gibt es "Rosen aus dem Süden" und eine kurze Liaison mit dem "Rosenkavalier", aber auch Tschaikowskis "Blumenwalzer" mit passendem "Ballsträußchen" von Johann Strauss (Sohn) dürfen nicht fehlen – bei diesem Konzert kommen nicht nur Blumenliebhaber auf ihre Kosten.

Tickets für das Konzert sind in der Jena Tourist-Information, online sowie ab eine Stunde vor Konzertbeginn an der Tageskasse vor Ort erhältlich.

Unter Vorlage der thoska bzw. der MKS-Card bekommen Studierende der FSU und EAH, Schüler:innen der MKS Jena sowie Inhaber:innen des TRIDELTA CAMPUS Kulturticket in der Jena Tourist-Information und an der Tageskasse ohne weitere Zuzahlung ihr Kulturticket.

Programm

Josef Strauss:
„Ohne Sorgen!“, Polka schnell op. 271

Johann Strauss (Sohn):
Blumenfest-Polka op. 111

Johann Strauss (Sohn):
„Rosen aus dem Süden“, Walzer op. 388

Johann Strauss (Enkel):
Budapester-Polka

Johann Strauss (Vater):
Furioso-Galopp nach Motiven von Franz Liszt op. 114

Émile Waldteufel:
„Les Fleurs“, Walzer op. 190

Peter Tschaikowski:
Nussknacker-Suite op. 71a, daraus: Blumenwalzer

Eduard Strauß:
„Saat und Ernte“, Polka schnell op. 159

Richard Strauss:
„Der Rosenkavalier“, Oper, daraus: Walzer

Johann Strauss (Sohn):
„Ballsträußchen“, Polka schnell op. 380

Ernst Fischer:
„Südlich der Alpen“, Suite, daraus: Nr. 4 „Blumen-Corso“

Johann Strauss (Sohn):
„Frühlingsstimmen“, Walzer op. 410

Mitwirkende

Jenaer Philharmonie
Thomas Wicklein, Leitung und Moderation

Tickets
Eintrittskarten

Hotline +49 3641 49-8060

Veranstaltungen
Juni
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 01 02 03
Visit Jena
Kachel mit gelbem Herz

Sie finden uns hier
Paradiesvögel
Adam und Eva mit Weihnachtsschmuck

Kontakt
JenaKultur
Kultur. Tourismus. Marketing.
Ein Eigenbetrieb der Stadt Jena
Knebelstraße 10
07743 Jena

Jenaer Philharmonie
Carl-Zeiß-Platz 10
07743 Jena
Tel. +49 3641 49-8100
Fax +49 3641 49-8105
philharmonie@jena.de

Pressekontakt
Eva Maria Liegl
Tel. +49 3641 49-8115
eva.maria.liegl@jena.de

Orchesterdirektor
Alexander Richter
Tel. +49 3641 49-8111
alexander.richter@jena.de

GMD
Simon Gaudenz

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Jana Gründig

Zur Webseite
Lichtstadtlogo