Lichtstadtlogo
Kontakt
JenaKultur
Kultur. Tourismus. Marketing
.
Ein Eigenbetrieb der Stadt Jena
Knebelstraße 10
07743 Jena

Tel. +49 3641 49-8000
Fax +49 3641 49-8005
jenakultur@jena.de

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Thomas Vogl

Kulturticket

Publikum bei einer Probe der Jenaer Philharmonie auf der Empore im Volkshaus Jena  ©Jenaer Philharmonie, P. Mühlfriedel
Junge Menschen im Romantikerhaus Jena  ©JenaKultur, A. Hub

Kultur satt für Jenaer Studierende – für nur 2 Euro im Semester!

In Kooperation mit dem Studierendenwerk Thüringen, den Studierendenvertretungen beider Jenaer Hochschulen und dem Theaterhaus Jena beteiligen sich auch Einrichtungen von JenaKultur an den Angeboten des Kulturtickets. Seit dem Wintersemester 2019/2020 können Jenaer Studierende verschiedene kulturelle Angebote nutzen und müssen für ihr Ticket nichts bezahlen – Dank eines Solidarbeitrags von nur 2 Euro je Semester.

Alle an einer Jenaer Hochschule Immatrikulierten können ohne weitere Zuzahlung jedes Konzert der Jenaer Philharmonie – mit Ausnahme des Philharmonie­balls (Tischkarte, Balkon­karte), der ArenaOuvertüre, der Kultur­arena, der Gastspiele und Veranstaltungen von Kooperationspartnern – besuchen. Außerdem ist für sie der Besuch des Stadtmuseums Jena, der Kunstsammlung Jena und des Literaturmuseums Romantikerhaus frei (Ausnahme: Lange Nacht der Museen Jena). Ebenso inklusive ist der Eintitt zu Vorstellungen des Theaterhauses Jena (außer des Sommerspektakels zur Eröffnung der Kulturarena und des Tanzfestivals Theater in Bewegung). Weitere Partnerschaften sind in Planung!

Unter Thüringer Hochschulen wurde das Angebot eines Kulturtickets erstmalig in Jena eingeführt – mit einer Befürwortung von über 96 % bei der Urabstimmung unter den Studierenden der Friedrich-Schiller-Universität. Jonas Zipf, Werkleiter von JenaKultur: »Jena ist eine Universitäts- und Kulturstadt. Vom Kulturticket versprechen wir uns eine stärkere Verbindung zwischen diesen beiden Kraftfeldern: Ich freue mich darauf, in Zukunft mehr Studierende bei unseren kulturellen Angeboten begrüßen zu dürfen!«

Wie bekommt man ein Kulturticket?

Der Solidarbeitrag wird automatisch mit dem Semesterbeitrag bezahlt. Damit sind alle Jenaer Studierenden automatisch zur Inanspruchnahme der Angebote berechtigt!

Um eine bessere Planung zu gewährleisten, müssen Konzert- und Theatertickets im Vorverkauf gelöst werden. In der Jena Tourist-Information erhalten Sie bei Vorlage des Studierendenausweises kostenlos ein Ticket pro Person und Veranstaltung, das zusammen mit der thoska zum freien Eintritt berechtigt.

Eintrittskarten für die Städtischen Museen erhalten Sie vor Ort an der Museumskasse.

Jonas Zipf, Werkleiter von JenaKultur und (Mit-)Initiator des Kulturtickets, erklärt in diesem Beitrag die Hintergründe und das Handling.

Veranstaltungskalender

27 Treffer
Sonntag 17.10.2021

AUSVERKAUFT: Kammerkonzert № 2 (Programmänderung)

Haydn / Borodin

Konzerte & Klassik

Rathausdiele

11:00 Uhr

Freitag 22.10.2021

Freitagskonzert № 2

Bach / Cimarosa / Mozart

Konzerte & Klassik

Volkshaus Jena

20:00 Uhr

Sonntag 24.10.2021

Stadtteilkonzert Lobeda № 1 (Programmänderung)

Bach / Quantz / Schubert

Konzerte & Klassik

Stadtteilzentrum LISA

15:00 Uhr

Donnerstag 28.10.2021

»MANİFEST(O)« – Ein polytopisches Oratorium von Marc Sinan

Ein Konzert im Rahmen von „Kein Schlussstrich! – Ein bundesweites Theaterprojekt zum NSU-Komplex“

Konzerte & Klassik

Volkshaus Jena

19:00 Uhr

Samstag 30.10.2021

Die mutige Mehrheit #2 // Deutschkunde 2021

von Antje Schupp // Zweitägiges Panel zur Lage der Nation, welches am 30. & 31. Oktober 2021 ganztägig im Stadtteilzentrum LISA und im Volksbad stattfindet.

Theater & Inszenierungen, Vorträge / Lesungen / Diskussionen

Stadtteilzentrum LISA

10:00 Uhr

Sonntag 31.10.2021

Die mutige Mehrheit #2 // Deutschkunde 2021

von Antje Schupp // Zweitägiges Panel zur Lage der Nation, welches am 30. & 31. Oktober 2021 ganztägig im Stadtteilzentrum LISA und im Volksbad stattfindet.

Theater & Inszenierungen, Vorträge / Lesungen / Diskussionen

Stadtteilzentrum LISA

10:00 Uhr

Donnerstag 04.11.2021

Sladek

nach »Sladek oder Die Schwarze Armee« von Ödön von Horváth mit neuen Texten von Manja Präkels. Im Rahmen des bundesweiten dezentralen Theaterprojekts »Kein Schlussstrich«

Theater & Inszenierungen

Theaterhaus Jena

20:00 Uhr

27 Treffer
Tickets
Eintrittskarten

Hotline +49 3641 49-8060

Veranstaltungen
Oktober
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Visit Jena
Kachel mit gelbem Herz

Sie finden uns hier
Paradiesvogel
Adam im Winter

Kontakt
JenaKultur
Kultur. Tourismus. Marketing
.
Ein Eigenbetrieb der Stadt Jena
Knebelstraße 10
07743 Jena

Tel. +49 3641 49-8000
Fax +49 3641 49-8005
jenakultur@jena.de

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Thomas Vogl
Lichtstadtlogo