Lichtstadtlogo

Suchergebnisse

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

Sortierung

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Meinten Sie:

ID: [[ doc.id ]] clickCounter: [[ doc.clickCounter ]]

Online seit: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr

Kontakt
JenaKultur
Kultur. Tourismus. Marketing
.
Ein Eigenbetrieb der Stadt Jena
Knebelstraße 10
07743 Jena

Unternehmenskommunikation
Birgit Liebold
Tel. +49 3641 49-8035
Fax +49 3641 49-8005
birgit.liebold@jena.de

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Thomas Vogl

Highlights

Ausstellung "Der Sturm" – Walter Dexel, Kopf1 um 1930, Litho  ©Walter Dexel
Ausstellung FSU O+K  ©Friedrich-Schiller-Universität / Oster+KOetzle | raum+störung

Auf dieser Seite werden stellvertretend drei wichtige Highlightprojekte des Jenaer Bauhaus-Jahres präsentiert. Die Auswahl erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und soll lediglich inspirieren!

72 Hour Urban Action

72 Hour Urban Action Lobeda ©Markus Niessner

2. bis 5. Mai 2019 | Jena-Lobeda

Das erste internationale und partizipative Schnell-Architektur-Festival experimentiert mit Design und Gestaltung im öffentlichen Raum und erobert nun das Plattenbauviertel Lobeda. 120 Teilnehmer aus Jena, Thüringen, Deutschland und der ganzen Welt entwickeln gemeinsam mit Lobedaer Bürgern innerhalb von drei Tagen und drei Nächten neue Ideen und bauen an zehn ausgewählten Orten direkt nutzbare Architektur für alle. Der Startschuss fällt am 2. Mai um 18 Uhr am Kubus (Theobald-Renner-Straße 1). 72 Stunden später wird der beste Entwurf von einer Experten-Jury zum Sieger gekürt. Zugleich wird auch ein Young People’s Award vergeben. Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Künstlerinterventionen, Ausstellungen, Konzerten, Bauworkshops und vielem mehr begleitet diesen festiven Ausnahmezustand Anfang Mai.

2. Mai 2019 | 18 Uhr Wettbewerbs-Start 72 Hour Urban Action
5. Mai 2019 | 20 Uhr Preisverleihung

Veranstalter: JenaKultur veranstaltet diesen Architekturwettbewerb in multilateraler Kooperation mit der Stadt Jena und mit Unterstützung folgender Förderer und Partner:

www.jenakultur.de | www.72hoururbanaction.de

BAUHAUS TALKING

BAUHAUS TALKING ©Tanja Schnurpfeil

Release: 11. Mai 2019 | Jena Tourist-Information

Ein Audiowalk von ausbau.sechs im Auftrag von JenaKultur

Was würden die Bauhaus-Gebäude Jenas – könnten sie sprechen – über sich, ihre Geschichte und ihren Platz im heutigen Stadtbild sagen? BAUHAUS TALKING erschafft im Hören einen neuen Blick auf die Realität: Mit Tablet und Kopfhörer erkundet der Audiowalk das Verhältnis von kulturellem Erbe und dessen Wahrnehmung in der Jetztzeit. Zwischen Orten, die existieren, aber nicht betreten werden dürfen, und zugänglichen Orten, die verschwunden sind.

Dauer: 2,5 Stunden / Distanz: 5 km

Start: Jena Tourist-Information, Markt 16, bitte Öffnungszeiten beachten.
Sprache: deutsch & englisch

Tickets: 12 EUR / erm. 8 EUR (inkl. JenTower-Aussichtsplattform)
Empfohlen ab: 12 Jahre
Gruppentermine: auf Anfrage (max. 30 Personen)
Weitere Informationen: www.visit-jena.de & Tel. +49 3641 49-8050

Oster+Koezle | raum+störung; Architekturfotografie

Ausstellung FSU O+K ©Friedrich-Schiller-Universität / Oster+KOetzle | raum+störung

16. Mai bis 28. Juli 2019 | Altes Straßenbahndepot

Die künstlerischen Arbeiten von Oster + Koezle gehen immer von realen Räumen aus, die dann digital so nachdrücklich verändert werden, dass der Betrachter Schwierigkeiten hat, Reales von Addiertem oder Subtrahiertem zu trennen oder auch nur die Perspektive auszumachen. Das Gesehene ist nicht mehr mit dem Wissen und den Erfahrungen des Betrachters zur Deckung bringen.

Veranstalter: Friedrich-Schiller-Universität Jena

Das stärkste, was Morgen heute bietet. Der Sturm in Jena

Ausstellung "Der Sturm" – Walter Dexel, Kopf1 um 1930, Litho ©Walter Dexel

1. September bis 17. November 2019 | Kunstsammlung Jena

Eine Ausstellung der Kunstsammlung Jena im Rahmen des Bauhaus-Jahres 2019.

Gemälde, Zeichnungen, Druckgrafik und Skulpturen

Weitere Informationen folgen.

Veranstalter: JenaKultur / Städtische Museen Jena / Kunstsammlung Jena

Tickets
Eintrittskarten

Hotline +49 3641 49-8060

Veranstaltungen
September
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 01 02 03 04 05 06
Sie finden uns hier
Kontakt
JenaKultur
Kultur. Tourismus. Marketing
.
Ein Eigenbetrieb der Stadt Jena
Knebelstraße 10
07743 Jena

Unternehmenskommunikation
Birgit Liebold
Tel. +49 3641 49-8035
Fax +49 3641 49-8005
birgit.liebold@jena.de

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Thomas Vogl
Lichtstadtlogo