Lichtstadtlogo

Suchergebnisse

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

Sortierung

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Meinten Sie:

ID: [[ doc.id ]] clickCounter: [[ doc.clickCounter ]]

Online seit: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr

Kontakt
JenaKultur
Kultur. Tourismus. Marketing.
Ein Eigenbetrieb der Stadt Jena
Knebelstraße 10
07743 Jena

Projektkoordination
Gösta Gantner
me@goesta-gantner.de

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Thomas Vogl

Zur Webseite

Great Transformation

Great Transformation Grafik mit Weltkugel und Menschen  ©FSU Jena
Great Transformation Grafik mit Weltkugel und Menschen  ©FSU Jena

Von Spuren und Träumen einer besseren Welt

Das Festival zur Konferenz in Jena

Die Zukunft moderner Gesellschaften hat (immer schon) begonnen. Sie zeigt sich in einer Fülle an kommunalen Projekten und kulturellen Artefakten, in welche die Träume einer besseren Welt eingegangen sind. Es kommt darauf an, diese Spuren zu lesen. Diese Spuren können mit sozialwissenschaftlichen Mitteln erörtert werden, doch Jenas Bürger_innen sollen sich ebenso an der Diskussion um gesellschaftliche Entwicklungen beteiligen können. Hierfür hat sich die Kollegforscher_innengruppe "Postwachstumsgesellschaften" mit JenaKultur zusammengetan: Stadt und Wissenschaft richten gemeinsam und unter Beteiligung vieler Initiativen, Schulen und Vereine ein Festival vom 23. bis 27. September 2019 an verschiedenen Orten in Jena aus.

Das Festival verbindet einzelne Veranstaltungen als Mosaikteile einer Zukunftswerkstatt, die lokale und globale Aspekte der Thematik umfasst. Es ermöglicht den Austausch zwischen Bürger_innen und Sozialwissenschaftler_innen. Es möchte Raum geben für kulturelle Auseinandersetzungen, für konkrete Erfahrungen sozialer Realitäten und Alternativen. Es bietet Gelegenheiten zu Entschleunigung und zu Genuss.

Highlights

Das Festival, das eine große sozialwissenschaftliche Konferenz in Jena umrahmt, besteht aus über 45 Einzelveranstaltungen. Nachfolgend ein paar ausgewählte Highlights:

  • Übungsraum für Kritik
  • Konzert und Lesung: Die Wissenschaft vom Spazierengehen: Wieczorek, Sauer, Wollny & ihre Zweiten Stimmen
  • Liegestuhl-Lasuchen in der Villa Rosenthal Jena: Erzählen in Bildern und mit Musik
  • Zu Fuß: Transformative Exkursionen mit Lars Polten

Das vollständige Programm entnehmen Sie bitte dem Folder.

Veranstaltungskalender

55 Treffer
Freitag 27.09.2019

Auszeit im Erzählsalon: Imagination, Austausch, Entschleunigung

Villa Rosenthal: Ort des Austauschs, der Entschleunigung und des Erzählens von Morgen

Kunst & Ausstellungen

Villa Rosenthal

13:00 Uhr

Yoga am Mittag

Entschleunigung beginnt mit Selbsterkenntnis.

Sport & Aktiv

Theaterhaus Jena, Probebühne

13:00 Uhr

Die große Transformation und die (Un-) Verfügbarkeit der Zukunft

Abschlussveranstaltung

Vorträge / Lesungen / Diskussionen

FSU Hörsaal 1

13:30 Uhr

Zu Fuß: Transformationen der Naturwahrnehmung.

Seh- und Gehübungen im Stadtraum mit Lars Polten

Führungen & Stadtrundgänge

Ernst-Abbe-Platz – Stella-Plastik

17:00 Uhr

Die Wissenschaft vom Spazierengehen | Lesung und Konzert mit Rainer Wieczorek, Heinz Sauer und Michael Wollny

Villa Rosenthal: Ort des Austauschs, der Entschleunigung und des Erzählens von Morgen

Messen / Tagungen / Kongresse, Konzerte & Klassik

Villa Rosenthal

20:00 Uhr

THX 1138 (1971)

Late Night Kino

Film / Kino / Multimedia

Kino am Markt

21:30 Uhr

55 Treffer
Veranstaltungen
September
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 01 02 03 04 05 06
Sie finden uns hier
Paradiesvogel
Adam Frühling/Sommer

Kontakt
JenaKultur
Kultur. Tourismus. Marketing.
Ein Eigenbetrieb der Stadt Jena
Knebelstraße 10
07743 Jena

Projektkoordination
Gösta Gantner
me@goesta-gantner.de

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Thomas Vogl

Zur Webseite
Lichtstadtlogo