Lichtstadtlogo
Kontakt
JenaKultur
Kultur. Tourismus. Marketing
.
Ein Eigenbetrieb der Stadt Jena
Knebelstraße 10
07743 Jena

Tel. +49 3641 49-8000
Fax +49 3641 49-8005
jenakultur@jena.de

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Thomas Vogl

Aktuelles

13.08.2020

Einzigartige Innovationsförderung in Jena

Jena hat eine einzigartige Kunst- und Kulturlandschaft. Gerade deswegen geht der städtische Eigenbetrieb JenaKultur auch bei der Förderung von Kunst und Kultur besondere Wege.


mehr
12.08.2020

Technothek to go in der Ernst-Abbe-Bücherei Jena

Dank der Unterstützung des VDI (Verein Deutscher Ingenieure), Landesverband Thüringen, konnte die Bibliothek Stadtmitte sein MINT-Angebot erweitern.


mehr
07.08.2020

ABSAGE: LISA-Veranstaltungen im September 2020

Der Familientanz mit DJ Watzl am 12.09.2020 und das Tanzcafé am Nachmittag mit DJ Hein am 27.09.2020 finden nicht statt.


mehr
05.08.2020

Verschiebung Jenaer Trödelmarkt im August und September

Trödelmarkt findet erstmals seit Pandemie am 5. September auf dem Eichplatz statt.


mehr
04.08.2020

Stadtwerke und Jenaer Philharmonie vertiefen Zusammenarbeit: Spezielles Strom- und Gasangebot

Als Sponsoringpartner sind die Stadtwerke Energie Jena-Pößneck und die Jenaer Philharmonie schon seit langem verbunden. Nun vertiefen beide Partner diese Zusammenarbeit.


mehr
31.07.2020

Kulturelle (Über)LebensZeichen in der Anderthalbmetergesellschaft

Keine Kulturarena – am 22. Juli sollte die KonzertArena starten!! – und doch Kultur!


mehr
30.07.2020

Grußwort von Dr. Daniela Danz zu "Hölderlins Orte"

Das Grußwort von Frau Dr. Danz, der Leiterin des Schillerhauses in Rudolstadt steht jetzt als Videobeitrag zur Verfügung.


mehr
Tickets
Eintrittskarten

Hotline +49 3641 49-8060

Sie finden uns hier
Paradiesvogel
Adam Frühling/Sommer

Kontakt
JenaKultur
Kultur. Tourismus. Marketing
.
Ein Eigenbetrieb der Stadt Jena
Knebelstraße 10
07743 Jena

Tel. +49 3641 49-8000
Fax +49 3641 49-8005
jenakultur@jena.de

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Thomas Vogl
Lichtstadtlogo